Vitamine


Ohne "Vitamin B"  geht´s halt nicht   ;-)

 

So natürlich auch nicht in der Dendrobatenhaltung / -zucht. 

Bevor ich allerdings eine kleine Auswahl, der von mir benutzten Produkte vorstelle, möchte ich eine kleine, aber wichtige Exkursion in die Biologie voranstellen.

Zunächst einmal die Frage, welche Vitamine gibt es und worin unterscheiden sie sich?

Prinzipiell unterscheidet man zwei Arten von Vitaminen.

Die wasserlöslichen

-Vit B   Stoffwechsel, Blutbildung und Zellwachstum

-Vit C   Bindegewebe, Haut, Knorpel, Körperentgiftung und Imunsystem

und die fettlöslichen 

-Vit A   Augen, Haut, Schleimhäute

-Vit D   Kalzium- und Phosphorhaushalt, Knochenbildung

-Vit E   Fettstoffwechsel

-Vit K   Blutgerinnung

(Vit A,D,E,K {Eselsbrücke: EDEKA}).

Die wasserlöslichen (B+C) sind weniger problematisch, da sie bei Überdosierung über das Harnsystem schnell wieder ausgeschieden werden. Anders verhält es sich bei den fettlöslichen Vitaminen (EDEKA), die über das langsam arbeitende Verdauungssystem verwertet werden müssen. So wichtig diese Vitamine auch für unsere Tiere sind, so muss man doch sehr vorsichtig und dosiert supplementieren, um eine Überdosierung unbedingt zu vermeiden.

Lapidar könnte man sagen: EDEKA macht fett.

Aber kommen wir nun zu einigen der erhältlichen Vitaminprodukte:


 

 

 

 

REPASHY

In 84g lieferbar!

Erhältlich in folgenden Shops:


 

 

 

 

 

BIRKHAHNPULVER (BIPU)

Als E zum direkten Einstäuben und als FB zum Einrühren in den Futterbrei!



In 100ml lieferbar!

Erhältlich in folgenden Shops: