Ofenfischchen-Zuchtbox 2


Benötigt werden:

 

-Kunststoffkiste mit Deckel

-Styrodur

-ein paar Fliesen

-Heizkabel oder -matte

-1 Thermosteuerung

-ein Wasserschälchen mit perforiertem Deckel (für Luftfeuchtigkeit)

-Watte für Eiablage

-Versteckmöglichkeiten (zusammengerollte Pappe, Eierkartons etc)

-Futter, bestehend aus Haferflocken, Fischfutterflocken, Vitaminen

Heizkabel in einer Styrodurplatte (inkl. Fühler) verlegt, große Kunststoffkisten drauf und dise ebenso bestücken wie in Variante 1 erwähnt. Allerdings sind dieses Mal zusammengedrückte Klorollen-"Pakete" enthalten, um a.) die Lauffläche zu vergrößern und b.) ein dunkleres Refugium zu schaffen. Es haben sich im übrigen Fliesen (zwischen "Heizboden" und den Kisten) als perfekte Wärmespeicher erwiesen, die somit deutlich zur Stromersparnis beitragen.